6. Stammtisch und Treffen in Aukrug-Innien

Aukrug ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde und liegt an der Bundesstrasse 430, sowie der Bahnstrecke Neumünster-Heide. Sie besteht aus sieben Ortsteilen: Bargfeld, Böken, Bucken, Homfeld, Innien und Tönsheide.
Es reisten vier Fahrzeuge mit insgesamt sechs Personen an. Diesmal zeigte die Kennzeichen-Palette HEI (Heide), IZ (Itzehoe), PI (Pinneberg) und PLÖ (Plön) an.

Anne und Franz hatten mich ja ganz kurzfristig gebeten, wieder einen Stammtisch und ein Treffen zu organisieren.

Mein Wahl fiel diesmal auf das Örtchen Aukrug. Genauer auf die
Alte Kaffeewirtschaft. Unter dem Dach des alten Bauernhauses der Familie Kramer betreiben Doris Beyer und Nicole Grünewald seit einiger Zeit das oben genannte Café, welches die beiden wiedereröffnet haben.

In verschiedenen historisch eingerichteten Räumen kann man hier eine fast unendliche Zahl von Kuchen und Torten genießen. Natürlich alles frisch und hausgemacht. Dazu allerlei herrliche Kaffee-Spezialitäten.
Natürlich gibt es auch Käse-, Schinken- oder Wurstbrot für alle Nicht-Kuchen-Freunde.

Auf diesem Wege wollen wir erst einmal Franz gute Besserung wünschen, denn sein gesundheitliches Befinden machte ihm leider einen Strich durch den heutigen Ausflug. Aber ich denke, Anne wird ihm bestimmt schon unsere Grüsse übermittelt haben.

Vielen Dank auch noch an Florian, der sich spontan bereit erklärte, Anne mit dem Auto zu eskortieren, da sie sich bei der Anreise doch ein wenig verfahren hatte.

Und Danke auch an Walter und Ruth. Die Geschichten über das Wacken-Festival waren echt spannend. Vielleicht gibt es darüber ja auch irgendwann einen Film?

Das nächste Mal treffen wir uns erst am 17.09.2016, da ich es beruflich leider nicht anders einrichten kann. Wo genau ist noch offen. Vermutlich Richtung Ostsee-Küste. Aber hierzu werden noch rechtzeitig alle Informationen bekanntgegeben.

Fazit: Wenn auch sehr kurzfristig anberaumt, hat es doch wieder allen viel Spass gemacht.

Fotos sind wie immer unter
Events zu finden.