5. Stammtisch und Treffen in Brokdorf

Direkt an der Elbe, umgeben von Schafen und viel Grün, schon fast selbstverständlich, wie immer aller bestes Wetter, also ideale Bedingungen für unser Stammtisch-Treffen.
Ein kleines, aber doch nicht unbekanntes Dorf, direkt an der Elbe. Traumhaft ruhig gelegen und wunderschön. Das ist Brokdorf.
Es reisten vier Fahrzeuge mit insgesamt acht Personen an. Die Kennzeichen-Palette zeigte diesmal HEI (Heide), IZ (Itzehoe), OD (Bad Oldesloe) und PI (Pinneberg).
Natürlich war die Anreise wieder mit einigen Tücken gespickt. Zum einen gab es eine Tagesbaustelle, die selbstverständlich nicht angekündigt war, warum wir einen riesigen Umweg fahren mussten. Andere standen am Störsperrwerk vor der hochgeklappten Brücke, bis es endlich weit ging. Und zu guter letzt musste Claus einen Ausweich-Parkplatz nehmen, da sein Auto für die Durchfahrt zum Hauptstellplatz zu hoch war.
Aber schliesslich schafften es doch alle, die Kaffeestuuv in de Hörn mehr oder weniger rechtzeitig zu erreichen. Das Team von Frau Brandenburg hatte bereits eine grosse Tafel für uns eingedeckt. Es gab wieder herrlichen Kuchen und leckere Torten, wie zum Beispiel Mandarinen-Schmand-, Himbeer-, Nuss-Marzipan- und- und- und- Torte. Ach ja, und ehe ich es vergesse, es gab auch, extra für Walter, eine Käse-Platte.
Wenn ihr euch nun fragt, wieso Claus mit seinem Auto nicht auf dem Hauptstellplatz parken konnte, dann seht euch die Fotos an. Das graue Ungetüm passte einfach nicht durch die Höhenbegrenzung.
Jens und sein Sohn Marcel, beide neu in der MB-Vereinigung Schleswig-Holstein, waren das erste Mal mit von der Partie. Der W140, eine S-Klasse aus dem Jahre 1994, von Jens war und ist schon ein echter Hingucker. Und durch und durch gepflegt, (okay, bis auf den Kofferraum), ein echtes Schmuckstück.
Weiter erwarb Jens gleich vier unserer Kaffeebecher, damit er und seine Familie zukünftig stilgerecht ihren Kaffee daheim geniessen können, wie er uns erklärte.
Zudem bekam Jens ganz hochoffiziell den Pokal für den Letzten von unserem Claus überreicht.
Fast schon selbstverständlich wurde dann anschliessend noch lange auf dem Parkplatz über alles mögliche fachgesimpelt und auch reichlich Fotos gemacht.

Fazit: Das fünfte Treffen, incl. Stammtisch, war wieder rundum ein voller Erfolg

Bilder hierzu findet ihr unter Events.